Samstag, 28. März 2015

Aktueller Stand

Lieber Leser,

nachdem im Jahr 2014 zwei Bücher und fünf kleinere Projekte (in Form von eBooks) von mir über Lulu.com erschienen sind (alle Projekte sind hier zu finden), möchte ich mich bezüglich den aktuellen Projekten melden. Es wird einige Informationen geben zu dem, was demnächst in diesem, teilweise vielleicht auch im nächsten Jahr von mir zu erwarten ist.

  • Der Gedichtband. Mit Ein Dichter gibt Einblick - 36 Gedichte erschien im September 2014 eine kleinere Auswahl von meinen Gedichten in einem etwa 60 Seiten starken Buch. Diese waren ein Auszug aus meiner geplanten Anthologie, die mittlerweile mehr als 150 Gedichte enthält. Dieses Projekt wird vielleicht noch dieses Jahr beendet und soll nicht über Lulu.com, sondern über einen Verlag erscheinen.
  • Der Nachfolger von HEFTE RAUS, KLASSENARBEIT! Geplant ist ein zweites ShadowFreakHD-Buch schon seit Mitte 2014, ich befinde mich jedoch immer noch in der Planung. Ein Titel steht jedoch bereits fest, Informationen dafür werden folgen. Ich möchte jedoch keinen direkten, sondern einen geistigen Nachfolger erstellen und mich von der Parodie auf den Ratgeber entfernen.
  • Neue Bücher 2015. Für 2015 sind bisher zwei Bücher geplant, eines davon soll kurze Gedichte und Vierzeiler enthalten. Das andere beschäftigt sich mit literarkritischen Texten und ist eine aktualisierte Zusammenfassung meiner Arbeiten für die Schülerzeitung. Die Kritiken hierbei sollen von mir erweitert und verbessert werden. Diese Projekte sind für dieses Jahr geplant, ich kann sie jedoch noch nicht versprechen.
  • Gedichte. Neue Gedichte entstehen nach und nach und werden dabei hauptsächlich für die Anthologie verwendet. Das ein oder andere Gedicht wird vielleicht auch seinen Weg auf diesen Blog oder meine Facebook-Seite, auf der ich recht aktiv poste, finden. Dabei möchte ich mich jedoch mehr auf die Gedichte konzentrieren, die nicht in der Anthologie erscheinen.
  • Frankfurter Buchmesse 2015. Ob ich da sein werde, ist nicht mit Sicherheit zu sagen, obwohl ich mich sehr über einen Besuch dort freuen würde.
  • Das Gedicht lebt! Ausgabe 2015. In der diesjährigen Ausgabe der R.G. Fischer-Anthologie Das Gedicht lebt! werde ich nicht vertreten sein.

So viel also zur aktuellen Lage. Mehr Informationen folgen vielleicht schon in kurzer Zeit.
Auf ein Wiedersehen!

Bent-Erik Scholz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen